[ #outdoor ] Was ist ein Zeckenwetter?

Die Zeckenart "Gemeiner Holzbock" klettert bis auf Hochgebirgslagen von über 1500 m.

Erkrankungen nach Zeckenstich stellen ein großes gesundheitliches Risiko in Europa dar. Die Hochrisikogebiete Österreichs befinden sich an der Donau zwischen Passau und Linz, in der Wachau, im Gebiet von St. Pölten, in Wien und im Süden von Wien. Teile des Burgenlandes, von Kärnten und der Steiermark entlang der ungarischen und slowenischen Grenze sind ebenfalls Gebiete mit hohem Risiko. Dazwischen liegen Areale mit niedrigem Risiko. Die interaktive Karte auf zecken.at informiert mit interaktiven Info-Punkten  über aktuelle Infektionsorte.

Einen neuartigen Weg geht man im benachbarten Deutschland.

Dort hat man für das Zeckenwetter Prognosekarten eingerichtet, die an künstlich angelegten Zeckenbiotopen in Verbindung mit dem Wetter und der Saison eine Prognose über die Zeckenaktivität wagt und Prognoselandkarten zur Verfügung stellt.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!
[vorarl]BERG FREI!⇒