[ #wintersport ] Online: Schneesport-Sicherheits-Check


Risikofreudiger Draufgänger oder entspannter Genussfahrer? Testen Sie Ihr Risikoverhalten im Schneesport.

Mach den Schneesport-Check und finde heraus, welcher Typ du bist. Abgestimmt auf dein persönliches Profil erhält man gute Tipps für ein sicheres Schneesport-Erlebnis. Vermeiden also Unfälle auf und neben der Piste – ein persönliches Risikoprofil ist der erste Schritt, die eigenen Grenzen zu erkennen und sein Verhalten richtig einzuschätzen.

Testen Sie Ihr Risikoverhalten im Schneesport. Auf diese Fragen gibt der Internet-Test der Suva (Die Suva ist die Schweizer öffentliche Unfallversicherung mit rund 2 Millionen Versicherten). Erstellen Sie Ihr persönliches Risikoprofil, um Unfälle zu verhindern. Um das eigene Risikoverhalten besser kennen zu lernen, hat die Suva einen Test entwickelt, der die persönlichen Defizite aufzeigt und Informationen liefert, wie diese behoben werden können. Der Test besteht aus 48 Fragen zu sieben verschiedenen Dimensionen wie z.B. Nervenkitzel und Risikofreudigkeit, Rücksicht, Ausrüstung und fahrerisches Können.

Die Beantwortung der Fragen dauert 5 bis 7 Minuten. Sie erhalten nebst Ihrem persönlichen Risikoprofil auch konkrete Tipps für mehr Sicherheit auf der Piste. Aus den Antworten wird ein persönliches Risikoprofil erstellt. Je nach Resultat der Analyse erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihr persönliches Unfallrisiko auf der Piste senken können. Die Umfrage ist anonym und kann beliebig oft wiederholt werden.


[vorarl]BERG FREI!⇒

[ #kampfsport ] Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Judo


Eine 150 Seiten starke PDF-Handreichung der Deutschen Sportjugend will einen Beitrag zur Umsetzung im täglichen Training leisten.


Persönlichkeits- und Teamentwicklung sind im Judo wichtig, weil psychosoziale Ressourchen - neben motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten - entscheidend für Handlungs- und Leistungsfähigkeit im Judo sind. Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit sind beispielsweise im Juno erforderlich, um Trainingsleistungen auch im Wettkampf order in einer Gürtelprüfung abzurufen.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[vorarl]BERG FREI!⇒

[ #Vorarlbergensia ] St. Christoph am Arlberg: Die Mär von der Bruderschaft

Die Geschichte von Hospiz und Taverne, Kapelle und Bruderschaft, von Brücken, Wegen und Straßen, Säumern, Wirten und anderen Menschen an einem Alpenpass (Ende des 14. bis Mitte des 17. Jahrhunderts) als kostenloses eBook.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [vorarlBERG FREI! 

[ #feste + #feiern ] Open Air: Rezepte für die Grillparty (ohne Alkohol)

Information für Jugendliche zum Thema Feste und Feiern.

Der GUT DRAUF-Tipp zum Thema Feste & Feiern richtet sich an 12-16jährige Jugendliche. Neben Infos über Energydrinks und Alkopops erfährt hier man alles über die perfekte Grillparty: Eine Checkliste für den Einkauf und Rezepte für alkoholfreie Cocktails lassen jede Party gelingen.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search]  “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[vorarlBERG FREI! 

[ #gewässer ] Klimabedingte Erwärmung österreichischer Seen bis 2050

Manche mögen's heiß: Insgesamt zwölf Seen im Alpenraum wurden genauer untersucht, deren Temperaturen sollen bis 2050 um 1,2 bis 2,9 Grad steigen.

Die konservative Schätzung der Erhöhung der Wassertemperatur beträgt für die Badesaison Juni bis September im Mittel 2°C (Spannweite 1,2 – 2,9°C) mit regionalen Unterschieden. Das mag die Tourismusbranche freuen, kann sie sich doch auf mehr Badeurlauber in Österreich freuen. Doch Seen sind ein extrem sensibles Ökosystem ...
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[vorarl] BERG FREI!⇒