Höhe über dem Meeresspiegel - Meter über Adria

Höhe ist nicht gleich Höhe.

Die nationalen Höhenreferenzsysteme der europäischen Länder sind jeweils an unterschiedliche Bezugspunkte (Meerespegel) angeschlossen. Dadurch und durch die Unterschiede in der theoretischen Höhendefinition unterscheiden sich die Bezugshöhen im allgemeinen um mehrere Dezimeter, im Extremfall bis zu 2 m. Zudem haben Schweizer Wiederholungsmessungen gezeigt, dass sich die Alpen gegenüber dem Mittelland bis zu 1.5 mm pro Jahr heben.

Für Südeuropa und die Länder der früheren Monarchie Österreich-Ungarn ist es der Adriapegel bei Triest. Bezugspunkt der amtlichen Höhen in Österreich ist der Pegel am Molo Sartorio in Triest. Daher ergeben sich mit den Höhen


Link ➨ 

Vorarlberger Naturfreunde: Höhe über dem Meeresspiegel
23.10.11/6.5.12/